FAQ Läuse bekämpfen

Zum Thema Läuse erfolgreich bekämpfen finden Sie auf unseren Seiten jetzt eine Seite mit Antworten zu den häufig gestellten Fragen (FAQ). Diese Seite lebt von Ihren Fragen und ist dazu gedacht diese für Sie zu beantworten. Also her damit. Was wollten Sie immer schon über die Bekämpfung von Kopfläusen wissen.

Ich freue mich auf Ihre Kommentare oder Ihre Zuschriften per E-Mail.

6 Gedanken zu „FAQ Läuse bekämpfen

  1. Guten morgen,

    mein Sohn ist gestern mit Läusen aus dem Kindergarten gekommen. Ich habe schon viele Tipps von eurer seite bekommen, aber nichts darüber gefunden, ob ich meine Wohnung desinfizieren sollte. Würde mich über infos freuen.

    LG Beate

    1. Hallo Beate,

      vielen Dank für Deine Frage. Du brauchst Deine Wohnung nicht zu desinfizieren. Warum Läuse nur auf dem Kopf eines Menschen überleben können und dass in befallenen Schulklassen keine Laus auf dem Boden gefunden wurde kannst Du in den FAQ nachlesen.

      Ich wünsche Dir für die nächsten Tage und Wochen viel Geduld, und dass ihr die kleinen Plagegeister schnell loswerdet.

      Viele Grüße

      Oliver

  2. Hallo, wir hatten einen Laläusebefall. Nun weiß ich nicht ob ein Neubefall vorliegt. Ich habe meine Haare zwei mal mit Nyda behandelt und zwischen und nach den Behandlungen immer wieder mit Spülung und Nissenkamm ausgekämmt. Nur finde ich immer noch Nissen (sowohl dunkle als auch helle) aber es juckt nicht. Ich habe sehr dicke Haare und vermutlich hatte ich über Wochen Läuse . Könnte es daran liegen, dass ich immer noch Nissen finde? Oder liegt ein Neubefall vor? Für Ihre Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar.
    Mit freundlichen Grüßen

    1. Hallo Nora,

      vielen Dank für Deine Frage.

      Wenn Du Deine Haare nach Anleitung mit dem von Dir genannten Läusemittel behandelt hast, sollten die Läuse eigentlich wirksam bekämpft worden sein.

      Was Du bei einem Verdacht auf Läusebefall tun kannst habe ich in meinem Beitrag über die Diagnose von Kopfläusen geschrieben.

      Falls Du Zweifel daran hast, ob die Behandlung bei Dir wirksam war oder Du Dich vielleicht erneut mit Kopfläusen angesteckt hast, suche am Besten einen Arzt auf.

      Viele Grüße Oliver

  3. Guten Tag !
    Ich leide unter Chronischer lymphatischer Leukämie. Vor 10 Tagen habe ich plötzlich im Nacken und Schultern einen juckenden Ausschlag bekommen. Von meinem Arzt habe ich die Medikamente Telfast und Fucicort erhalten. Der Ausschlag ist etwas zurück aber im Nacken, Haaransatz juckt es immer noch. (Mir wurde auch eine Blutentnahme gemacht, Resultat noch nicht bekannt) Kann es sein dass mich Läuse befallen haben aber wie ? Ich bin 70 Jahre alt !! Vielen Dank für Ihr Feedback.

    1. Liebe Frau Mascis,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Ich denke, da Sie sich in ärztliche Behandlung befinden, sollte ein Läusebefall ausgeschlossen werden können. Der Arzt hätte Sie bestimmt darüber aufgeklärt.

      Ich wünsche Ihnen gute Besserung.

      Liebe Grüße Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *